Schnupperabend für die Eltern der Schulanfänger 2017

Liebe Eltern,

am Dienstag, den 1. November 2016 findet in der Zeit von 18:00 - 19:30 Uhr ein Schnupperabend für alle interessierten Eltern der Schulanfänger 2017 statt.
Sie sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend die Grundschule Tanneck anzuschauen und mit uns ins Gespräch zu kommen. Auch der Hort „Eschenhorst“ und die Offenen Ganztagsangebote der Stadt Mölln informieren Sie über die Angebote zur Betreuung Ihrer Kinder im Ganztagsbereich.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen zu unseren Förderprojekten: FiSch (Familie in Schule) / Lesen macht stark / Mathe macht stark

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 Das Kollegium der Grundschule Tanneck

Einschulung der neuen Erstklässler

Am 7. September war es endlich so weit. Unsere 56 neuen Erstklässler wurden  eingeschult. Bei sonnigem Wetter konnte Frau Rick in der Sporthalle mit Ihnen viele Eltern, Großeltern, Geschwister, Paten und Freunde begrüßen.
Nach einem "bewegten" Gottesdienst in der Hl.-Geist-Kirche mit Frau Weißmann-Lorenzen ging es ab 10:00 Uhr in der Schule weiter.

Nach einleitenden Worten durch die Schulleiterin Frau Rick sang der Schulchor unter Leitung von Frau Mentzel das Tanneck-Lied für die gespannt lauschenden Schulanfänger. Insbesondere begrüßt wurden sie von den 2. Klassen, die noch sehr gut erinnern konnten, wie sie sich vor einem Jahr fühlten. Die Klassen 2a und 2c sangen über das Lernen und die Wochentage und die Klasse 2a unter Leitung von Frau Petersen-Ahrends und Frau Könecke stellten in einem kurzen Theaterstück auch "den Ernst des Lebens" vor.

Während dann alle neuen Schulkinder ihre erste Schulstunde in den 3 Klassen erlebten, stärkten sich die Eltern und Verwandten bei Kaffee und liebevoll belegten Brötchen, die von den Eltern der Klasse 4a zubereitet wurden.

In diesem Jahr gibt es folgende 3 Klassen:

1a Sonnenklasse; Klassenleitung Frau Ehlers
1b Eulenklasse;Klassenleitung Frau Lommatzsch
1c Hundeklasse;  Klassenleitung Frau Heher

 

 

 

Lesetage 2016

Am 2. und 3. Mai fanden zum 14. Mal unsere beliebten Lesetage statt. Neben tollen Leseangeboten zum Zuhören, Genießen und Verweilen, konnten die Schülerinnen und Schüler wieder an vorab gewählten Aktivitäten teilnehmen. Im Programm standen viele verschiedene Angebote vom Räuberparcours, über Tanzen, Trommeln, Experimentieren, Rindenschiffe, Freundschaftsbänder und Wutknautschbälle herstellen bis hin zu Nudelsalat und Hexensalbe zubereiten.

Im Mittelpunkt der Lesetage standen auch wieder viele besondere Auszeichnungen. So wurden die Schulsieger des Vorlesewettbewerbes jeder Klassenstufe prämiert. Auch die besten Leser bei unserem online-Programm "Antolin" und die fleißigsten Büchereibesucher erhielten eine Auszeichnung. In der Abschlussveranstaltung Lasen dann die drei Gewinner des Schreibwettbewerbes ihre Geschichte der ganzen Schülerschaft vor - ein besonderes Highlight! Das Motto lautete in diesem Jahr: Ein Koffer erzählt... Besonders freuten wir uns, in diesem Jahr unseren neuen Lesetagsbanner mit dem Lestagslogo präsentieren zu können, der vom Schulverein gespendet worden ist. Vielen Dank! 

Unterstützt und umrahmt wurden unsere Eröffnungs-und Abschlussveranstaltung von den Trommlern, dem Schulchor und einem Frühlingslied der Klasse 3a. 

1 bis 4 - das sind wir!

... so lautet unser Aufdruck auf den neuen Schul-T-Shirts. Sie kosten 10 € und sind in den Kindergrößen 128, 140, 152 und 164 erhältlich. Es sind auch noch einige T-Shirts in den Größen S, M, L, XL und XXL für 12 € zu erwerben.

Kurz vor den Sommerferien war dann noch die Feuerwehr bei uns, um ein Foto von uns zu machen!

Vielen Dank an alle Helfer und Mitwirkenden!

Mitteilungen

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.